Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Argentinien-Schweiz & Belgien-USA – WM-Achtelfinale, Dienstag, 01.07.2014

WM 2014 in Brasilien, Dienstag, 01.07.2014

Achtelfinale:
Argentinien – Schweiz
um 18 Uhr (auf ZDF)
Belgien – USA um 22 Uhr (auf ZDF)

Sender: ZDF – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Am Dienstag wird um 22 Uhr das letzte Spiel des Achtelfinals dieser WM angepfiffen – danach stehen die 8 Viertelfinalisten fest. Die Schweiz haben mit Argentinien einen harten Brocken und WM-Mitfavoriten als Gegner. Wenn sich die Eidgenossen nicht steigern können, wird dies das letzte Spiel von Otmar Hitzfeld mit der schweizer Nationalmannschaft sein. Das Potenzial bringen die Schweizer, die mit vielen Bundesliga-Legionären antreten, sicherlich mit – aber die Argentinier um Superstar und 4-fach Torschütze Lionel Messi sind klarer Favorit.

Weniger klar ist die Favoritenrolle im letzten Achtelfinale zwischen Belgien und den USA. Zwar hat Belgien in der Vorrunde klar den Gruppensieg erreicht, die USA haben sich aber ebenso wacker in der schweren Gruppe G, gegen Ghana, Portugal und auch Deutschland, behauptet. Vor allem die Laufstärke der Nordamerikaner ist erwähnenswert, während die Belgier physisch starke aber auch technisch begabte Spieler aus europäischen Top-Ligen im Aufgebot haben.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Niederlande-Mexiko & Costa Rica-Griechenland – WM-Achtelfinale, Sonntag, 29.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Sonntag, 29.06.2014

Achtelfinale:
Niederlande – Mexiko
um 18 Uhr (auf ARD)
Costa Rica – Griechenland um 22 Uhr (auf ARD)

Sender: ARD – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Nachdem am Samstag Südamerika-Meisterschaften ausgetrugen wurden, heisst es an diesem Sonntag „Mittelamerika gegen Europa“. Mexiko hat in der Vorrunde den Brasilianern ein Unentschieden abgekämpft, und kommt mit den klimatischen Bedingungen sichtlich gut zurecht. Sicherlich kein einfacher Gegner für die Niederländer, die vor allem durch ihren 5-1 Sieg gegen Spanien für Furore sorgen konnten. Costa Rica hat in der Vorrunde klar überzeugt, und ist Gruppenerster in der wahrscheinlich schwersten Turnier-Gruppe mit Italien, England und Uruguay geworden. Die Griechen hingegen konnten sich in der Nachspielzeit des letzten Gruppenspiels knapp gegen die Elfenbeinküste qualifizieren, und sind eher Aussenseiter gegen Costa Rica in dieser Form. Was sie als Aussenseiter leisten können haben sie allerdings bei der EM 2004 deutlich gezeigt.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Brasilien-Chile & Kolumbien-Uruguay – WM-Achtelfinale, Samstag, 28.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Samstag, 28.06.2014

Achtelfinale:
Brasilien – Chile
um 18 Uhr (auf ARD)
Kolumbien – Uruguay um 22 Uhr (auf ARD)

Sender: ARD – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Südamerikanische Festspiele am 1. Achtelfinale-Spieltag. Der Favorit Brasilien eröffnet auch die KO-Runde der Weltmeisterschaft, mit seinem Spiel gegen die Mannschaft aus dem südlichen Westen Südamerikas, die Chilenen. Auch Chile konnte in der Vorrunde durchaus überzeugen, und hat mit einem spektakulären 2-0 Sieg am 2. Spieltag der Gruppenphase den Welt- und Europameister Spanien nach Hause geschickt. Dennoch führt in dem Turnier sicher nicht so schnell ein Weg an Brasilien vorbei, die Mannschaft aus Chile muss sich auf starken Gegenwind von den Rängen und eine hochmotiviert aufspielende brasilianische Mannschaft gefasst machen.

Zwei weitere Mannschaften aus Südamerika stehen sich im nächsten Achtelfinale gegenüber. Kolumbien konnte in einer relativ schwachen Turnier-Gruppe alle Spiele gewinnen und hat sich souverän durchgesetzt. Uruguay hat ebenfalls auf ganzer Linie überzeugt, indem sie Italien und England nach Hause geschickt haben. „Beisser“ Suarez wird wohl dieses Spiel, und viele danach, aufgrund der FIFA-Sperre versäumen.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Deutschland-Algerien & Frankreich-Nigeria – WM-Achtelfinale, Montag, 30.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Montag, 30.06.2014

Achtelfinale:
Frankreich – Nigeria
um 18 Uhr (auf ZDF) – in Brasilia
Deutschland – Algerien um 22 Uhr (auf ZDF) – in Porto Alegre

Sender: ZDF – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Nach „Mittelamerika gegen Europa“ am Vortag heisst es nun „Afrika gegen Europa“. Beide afrikanischen Achtelfinalisten – ein historischer Erfolg für den Kontinent – treten an diesem Montag gegen Teams aus Europa an. Um 18 Uhr trifft Frankreich auf Nigeria, das sich hinter Argentinien gegen Bosnien-Herzegowina und den Iran in Gruppe F durchsetzen konnte.

Für die deutschen Fans wird es ab 22 Uhr richtig heiss, wenn Deutschland auf Algerien trifft. Nach einem starken Spiel gegen die Südkoreaner konnten die Algerier auch Russland ein 1-1 abringen, und stehen damit zum ersten Mal in der KO-Runde einer Weltmeisterschaft. Deutschland hingegen ist natürlich Dauergast in den KO-Runden der grossen Turniere, und ein Ausscheiden im Achtelfinale wäre bereits eine herbe Enttäuschung. Die Favoriten-Rolle ist klar verteilt, doch die klimatischen Bedingungen und der unbedingte Kampfgeist der Algerier sollten der deutsche Nationalmannschaft unter Joachim Löw klarmachen, dass es sicherlich kein Spaziergang wird.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: USA-Deutschland & Portugal-Ghana & Südkorea-Belgien & Algerien-Russland, Donnerstag, 26.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Donnerstag, 26.06.2014

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe G:
Portugal – Ghana
um 18 Uhr (auf ZDF Info)
USA – Deutschland um 18 Uhr (auf ZDF)

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe H:
Südkorea – Belgien
um 22 Uhr (auf ZDF Info)
Algerien – Russland um 22 Uhr (auf ZDF)

Sender: ZDF & ZDF Info – Beginn Sendung: 16:05 Uhr

An diesem Donnerstag stehen die letzten 8 Spiele der Vorrunde der WM auf dem Programm. Durch das 2-2 gegen Ghana hat es Deutschland richtig spannend gemacht in Gruppe G. Alle 4 Teams haben noch die Möglichkeit, in die KO-Runde einzuziehen. Jedoch hat Deutschland durch das 4-0 am ersten Spieltag gegen Portugal eine starke Tordifferenz, es müsste schon eine klare Niederlage für Deutschland und ein höherer Sieg für Portugal oder Ghana her, damit Deutschland noch ausscheidet. Bei einem Unentschieden oder Sieg gegen die USA ist Deutschland sicher Gruppensieger.

In Gruppe H wird der Achtelfinalgegner – wohl für Deutschland und ein weiteres Team aus Gruppe G – ermittelt. Belgien ist mit 6 Punkten bereits durch und hat sehr gute Chancen auf den Gruppensieg. Die drei weiteren Teams der Gruppe spielen noch um das zweite Ticket ins Achtelfinale.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Nigeria-Argentinien & Iran-Bosnien-Herzegowina & Honduras-Schweiz & Ecuador-Frankreich, Mittwoch, 25.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Mittwoch, 25.06.2014

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe F:
Nigeria – Argentinien
um 18 Uhr (auf ARD)
Iran – Bosnien-Herzegowina um 18 Uhr (auf eins festival)

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe E:
Honduras – Schweiz
um 22 Uhr (auf eins festival)
Ecuador – Frankreich um 22 Uhr (auf ARD)

Sender: ARD & eins festival – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Argentinien ist nach zwei Siegen bereits im Achtelfinale, Nigeria benötigt noch einen Punkt um sicher durch zu sein. Verliert aber Nigeria gegen Argentinien, so kann der Iran mit einem Sieg über die bereits ausgeschiedene Mannschaft von Bosnien-Herzegowina tatsächlich noch in die KO-Runde einziehen, was eine echte Sensation wäre. In Gruppe E hat Frankreich den Gruppensieg aufgrund der sehr starken Tordifferenz bereits so gut wie sicher. Ecuador und Schweiz haben die besten Chancen auf den zweiten Platz, doch selbst Honduras könnte mit einem hohen Sieg gegen die Schweiz noch ins Achtelfinale einziehen, sofern Frankreich die Mannschaft von Ecuador besiegt. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass die Schweiz den Franzosen folgt.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Italien-Uruguay & Costa Rica-England & Japan-Kolumbien & Griechenland-Elfenbeinküste, Dienstag, 24.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Dienstag, 24.06.2014

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe D:
Italien – Uruguay
um 18 Uhr (ZDF)
Costa Rica – England um 18 Uhr (auf ZDF Info)

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe C:
Japan – Kolumbien
um 22 Uhr (auf ZDF Info)
Griechenland – Elfenbeinküste um 22 Uhr (ZDF)

Sender: ZDF & ZDF Info – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Tatsächlich ausgeschieden ist vor diesem Spieltag nur die englische Nationalmannschaft, welche in den beiden Auftaktspielen enttäuscht hat gegen Italien und Uruguay, und mit 0 Punkten am Tabellenende steht. Gebucht haben das Ticket für das Achtelfinale bereits Kolumbien und Costa Rica, indem sie aus 2 Spielen 2 Siege eingefahren haben. Italien hat zwar noch nicht überzeugt, kann aber mit einem Unentschieden gegen Uruguay noch weiterkommen, mit einem Sieg bestehen sogar noch Chancen auf den Gruppensieg.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Belgien-Russland & Südkorea-Algerien & USA-Portugal, Sonntag, 22.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Sonntag, 22.06.2014

Vorrunde, Spieltag 2, Gruppe G:
USA – Portugal
um 0 Uhr (Nacht auf Sonntag)

Vorrunde, Spieltag 2, Gruppe H:
belgien – Russland
um 18 Uhr
Südkorea – Algerien um 21 Uhr

Sender: ZDF – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

Aus deutscher Sicht spannend ist an diesem Sonntag vor allem das Spiel USA gegen Portugal. Nach dem Unentschieden gegen Ghana haben alle Teams in der Gruppe noch Chancen auf das Weiterkommen, sogar auf den Gruppensieg. In der Gruppe H geht es auch weiterhin um alles, hier wird sich der Achtelfinalgegner der Deutschen – so sie weiterkommen – herauskristallisieren.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Niederlande-Chile & Spanien-Australien & Kamerun-Brasilien & Mexiko-Kroatien, Montag, 23.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Montag, 23.06.2014

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe B:
Spanien – Australien
um 18 Uhr
Niederlande – Chile um 18 Uhr

Vorrunde, Spieltag 3, Gruppe A:
Kamerun – Brasilien
um 22 Uhr
Kroatien – Mexiko um 22 Uhr (auf eins festival)

Sender: ARD & eins festival – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

In den Gruppen A und B geht es heute in die entscheidenden dritten Vorrunden-Spiele. Wobei sich die Spannung in Gruppe B in Grenzen hält. Niederlande und Chile sind beide mit je zwei Siegen bereits qualifiziert, es geht hier nur noch um den Gruppensieg (wobei Chile dafür siegen müsste). Wichtig kann der Gruppensieg allerdings schon sein, im Achtelfinale kann man so den Gastgeber Brasilien umgehen, und wird es wahrscheinlich mit Mexiko oder Kroatien zu tun bekommen.

In Gruppe A ist der Rekordweltmeister Brasilien klarer Favorit gegen Kamerun, und würde mit einem Sieg auch gute Chancen auf den Gruppensieg haben. Spannend ist sicherlich das andere Spiel in der Gruppe, in dem Mexiko auf Kroatien trifft. Hier reicht Mexiko ein Unentschieden für das Weiterkommen in die KO-Runde, bei einem kroatischen Sieg ist das Team um die Bundesligaspieler Olic und Perisic, sowie Neu-Barcelona-Spieler Ivan Rakitic, im Achtelfinale.

Kategorien
WM 2014

WM in Brasilien im TV: Argentinien-Iran & Deutschland-Ghana & Nigeria-Bosnien-Herzegowina, Samstag, 21.06.2014

WM 2014 in Brasilien, Samstag, 21.06.2014

Vorrunde, Spieltag 2, Gruppe G:
Deutschland – Ghana
um 21 Uhr

Vorrunde, Spieltag 2, Gruppe F:
Argentinien – Iran
um 18 Uhr
Nigeria – Bosnien-Herzegowina um 0 Uhr (Nacht auf Sonntag)

Sender: ARD – Beginn Sendung: 17:05 Uhr

An diesem Samstag tritt die deutsche Nationalmannschaft unter Jogi Löw zu ihrem zweiten Gruppenspiel bei der WM in Brasilien an. Am ersten Spieltag wurde Portugal klar mi 4-0 besiegt, womit die deutsche Mannschaft mit einem Sieg gegen Ghana schon so gut wie sicher im Achtelfinale steht. Doch natürlich ist das Ziel nicht nur die Qualifikation für die KO-Runde, der Gruppensieg mit 9 Punkten muss – nachdem der vermeintlich stärkste Rivale klar geschlagen wurde – nun das Ziel der Mannschaft sein.

Wenig Chancen wird sich der Iran gegen die Argentinier mit Lionel Messi ausrechnen. Bosnien-Herzegowina, mit Star-Stürmer Edin Dzeko, sollte um Mitternacht auch dringend gegen Nigeria gewinnen, damit weiterhin gute Chancen für das Erreichen des Achtelfinals bestehen. Nach der schwachen Auftakt-Leistung der Nigerianer sollte das machbar sein.