Kategorien
DFB Pokal

Anstoss & Free-TV: Arminia Bielefeld – VfL Wolfsburg am 29.04.2015 – DFB Pokal Halbfinale

Halbfinale DFB Pokal, Mittwoch, 29.04.2015

Arminia Bielefeld – VfL Wolfsburg in Bielefeld

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Ein letzter Underdog hat sich bis ins Halbfinale des diesjährigen DFB Pokals durchgekämpft, die Arminia aus Bielefeld. Auf ihrem Weg haben sie eine ganze Reihe an Bundesligisten aus dem Wettbewerb gekegelt, darunter erst im Viertelfinale den Champion’s League Aspiranten Borussia Mönchengladbach.

Nach der derzeitigen Nummer 3 der Bundesliga wartet nun die Nummer zwei, der VfL Wolfsburg. Ein weiterer Erfolg Bielefelds wäre ein echtes Ausrufezeichen, dann würde die Mannschaft von Norbert Meier im Finale in Berlin auf den FC Bayern oder Borussia Dortmund treffen, und auch sowohl um den Titel als auch um den Einzug in die Europa League kämpfen.

Kategorien
DFB Pokal

Anstoss & Free-TV: FC Bayern München – Borussia Dortmund am 28.04.2015 – DFB Pokal Halbfinale

Halbfinale DFB Pokal, Dienstag, 28.04.2015

FC Bayern München – Borussia Dortmund in München

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Gefühlt das grosse Abschiedsspiel des Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund (ausgenommen das eventuelle Finale in Berlin). Borussia Dortmund fährt voll motiviert und laut Aussage des Trainers ‚auf Krawall gebürstet‘ nach München, um im DFB Pokal Halbfinale den favorisierten FC Bayern München aus dem Wettbewerb zu werfen.

Vor allem nach der schwachen Vorrunde können die Borussen in der Bundesliga nur noch das absolute Minimalziel, die Europa League erreichen. Die Bayern hingegen sind bereits Meister, und stehen auch im Champion’s League Halbfinale gegen den FC Barcelona. Das Ausscheiden gegen Dortmund wäre allerdings mehr als nur ein Schönheitsfehler für Trainer Pep Guardiola und die Fans der Bayern, und die personell auch leicht angeschlagenen Bayern müssen sicherlich eine gute Leistung abrufen, um die kampflustigen Dortmunder mit ihrer gewohnten Souveränität in Schach zu halten und am Ende in das Finale in Berlin einzuziehen.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: SSC Neapel – VfL Wolfsburg am 23.04.2015 – Europa League Viertelfinale

Viertelfinale Europa League, Donnerstag, 23.04.2015

SSC Neapel – VfL Wolfsburg in Neapel

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 20:30 Uhr

Das wahrscheinlich letzte Spiel mit deutscher Beteiligung überträgt Kabel 1 an diesem Donnerstag, das Rückspiel zwischen dem SSC Neapel und dem VfL Wolfsburg. Nach dem 1-4 im Hinspiel stehen die Chancen für Wolfsburg sehr schlecht, und damit wird auch der Rest der Europa League Saison für Kabel 1 ein eher schwieriges Pflaster, und die Quoten werden wohl entsprechend schlecht ausfallen.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: FC Bayern München – FC Porto am 21.04.2015 – Champion’s League Viertelfinale

Viertelfinale Champion’s League, Dienstag, 21.04.2015

FC Bayern München – FC Porto in München

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Das hatten sich die Bayern aus München im Hinspiel sicherlich vollkommen anders vorgestellt, als in Porto ein doch relativ deutliches 1-3 zu kassieren und damit mit einer richtig schweren Aufgabe ins Rückspiel gegen den FC Porto zu gehen. Zudem hatten die Bayern auch noch etwas Glück, dass Manuel Neuer nicht ganz früh im Spiel bereits vom Platz musste und die Mannschaft, nach dem Elfmeter, fast die komplette Partie zu Zehnt bestreiten mussten.

Ein 1-2 wäre eine gute Ausgangposition gewesen, nun allerdings brauchen die Bayern ein 2-0 oder einen Sieg mit 3 Toren Abstand um noch ins Halbfinale der Königsklasse einzuziehen. Das ist natürlich nicht unmöglich, und die Bayern haben das schon oft genug bewiesen. Allerdings sind weiterhin viele wichtige Spieler nicht einsatzbereit oder angeschlagen, und Porto wird sicherlich auch im Rückspiel kompromisslos und aggressiv auftreten, und über ihre schnellen Stürmer auf die vielleicht entscheidenden Konter lauern.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: VfL Wolfsburg – SSC Neapel am 16.04.2015 – Europa League Viertelfinale

Viertelfinale Europa League, Donnerstag, 16.04.2015

VfL Wolfsburg – SSC Neapel in Wolfsburg

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 20:30 Uhr

Nur noch zwei deutsche Teams sind in den europäischen Wettbewerben vertreten, dies allerdings sind die in dieser Saison klar besten und stabilsten, der FC Bayern in der Champion’s League, und der VfL Wolfsburg in der Europa League. Die Wölfe machen keinen Hehl daraus, dass sie in der Europa League nicht nur mit Glück und Kampf weiterkommen wollen, sondern am Ende als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgehen möchten.

Auch für die Bundesliga wäre ein Weiterkommen oder gar ein Erfolg der Wolfsburger eine gute Sache, um die Seria A in der 5-Jahres-Wertung auf Distanz zu halten. Die Teilnahme an der Champion’s League in der nächsten Saison dürfte dem VW-Team nicht mehr zu nehmen sein.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: FC Porto – FC Bayern München am 15.04.2015 – Champion’s League Viertelfinale

Viertelfinale Champion’s League, Mittwoch, 15.04.2015

FC Porto – FC Bayern München in Porto

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Den FC Bayern plagt derzeit vor allem das Verletzungspech, viele wichtige Leistungsträger können beim FC Porto in dieser Woche, im Viertelfinale der Champion’s League, nicht auflaufen. Froh sind die Bayern, und vor allem Coach Pep Guardiola, hingegen vor allem über das gelungene Comback des Langzeitverletzten Thiago Alcantara.

Dennoch erwarten die Münchner in Porto ein gutes Ergebnis, wollen im Rückspiel dann – ähnlich wie gegen Donezk im Achtelfinale – dann alles klarmachen. Im Halbfinale brauchen sie dann wieder eine dickere Personaldecke, um die echten Schwergewichte des europäischen Fussballs zu bezwingen.

Kategorien
DFB Pokal

Anstoss & Free-TV: Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München am 08.04.2015 – DFB Pokal Viertelfinale

Viertelfinale DFB Pokal, Mittwoch, 08.04.2015

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München in Leverkusen

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

NICHT IM FREE-TV: Arminia Bielefeld gegen Borussia Mönchengladbach um 19.00 Uhr

Die Meisterschaft ist spätestens nach dem Sieg in Dortmund für die Bayern quasi durch, auch in der Champion’s League läuft alles wie am Schnürchen – der Viertelfinalgegner FC Porto lässt die Bayern zumindest nicht zittern. Für eine perfekte Saison muss natürlich auch der Titel im DFB Pokal her, und hier warten noch einige Hürden auf den FC Bayern.

Die erste schwierige Prüfung steht an diesem Mittwoch an, wenn die Bayern in die Bayarena zu Bayer 04 Leverkusen reisen müssen. Nach einer etwas schlechteren Phase sind die Leverkusener in der Liga wieder in der Spur, und konnten den 4. Platz – der zur CL Qualifikation führt – weiter festigen. Auch Stefan Kiessling, einer der Top-Stürmer der letzten Jahre, konnte seine Ladehemmung am Wochenende wieder etwas kurieren. Dennoch ist es natürlich der Anspruch der Bayern, ins Halbfinale einzuziehen. Die weiteren Aufgaben könnten hier dann Wolfsburg, Gladbach oder auch Dortmund heissen.

Kategorien
DFB Pokal

Anstoss & Free-TV: Borussia Dortmund – TSG Hoffenheim am 07.04.2015 – DFB Pokal Viertelfinale

Viertelfinale DFB Pokal, Dienstag, 07.04.2015

Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim in Dortmund

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

NICHT IM FREE-TV: VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg um 19.00 Uhr

Bei dem schlechten Verlauf in der Bundesliga und nach dem Ausscheiden in der Champion’s League geht es für Borussia Dortmund im DFB Pokal um viel, vor allem darum noch um einen Titel mitzuspielen und eventuell über diesen Weg die Qualifikation für das internationale Geschäft zu erreichen. Der Gegner Hoffenheim ist derzeit in der Liga auch nicht in bester Form, am Wochenende gab es eine Heimklatsche gegen die Borussia aus Mönchengladbach.

Das Spiel hat also sportlich viel Brisanz, aber auch die Historie der Duelle zwischen den Schwarzgelben und dem als Retortenclub verschrienen Hoffenheimer bringt zusätzlich Feuer ins Spiel. Die Anfeindungen der Borussen-Fans gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp kommen dabei sofort in den Sinn, und auch in dieser Woche wird sicherlich genau beobachtet, was die Fans der Schwarzgelben auf den Rängen von sich geben.