Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: PAOK Saloniki – Borussia Dortmund am 01.10.2015 – Europa League 2. Spieltag

2. Spieltag Europa League, Donnerstag, 01.10.2015

PAOK Saloniki – Borussia Dortmund in Saloniki

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Sport1 – Beginn Sendung: 19:00 Uhr

Einen knappen Sieg konnten die Dortmunder zum Auftakt der Europa League gegen Krasnodar erringen, nun geht es auf der Europa-Tour des Teams von Trainer Thomas Tuchel nach Griechenland zu PAOK Saloniki. In der Liga hat es in den letzten beiden Spielen nur für relativ enttäuschende zwei Unentschieden gereicht, der vorher verletzte Marco Reus ist noch nicht in der Form der ersten Spiele. Dennoch ist Dortmund hier Favorit.

Nach dem Dortmund-Spiel bringt Sport1 auch ausführliche Zusammenfassungen der Begegnungen des FC Schalke 04 sowie des FC Augsburg.

Kategorien
Europa League

Free-TV? FC Schalke 04 – Asteras Tripolis und FC Augsburg – Partizan Belgrad – Europa League am 01.10.2015

Europa League – 2. Spieltag Gruppenphase

Donnerstag, 01.10.2015: FC Schalke 04 – Asteras Tripolis, 19:00 Uhr
Donnerstag, 01.10.2015: FC Augsburg – Partizan Belgrad, 19:00 Uhr

Diese Spiele sind nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Nach dem Dortmund-Spiel bringt Sport1 die Zusammenfassungen.

Der FC Schalke 04 konnte im ersten Spiel bei APOEL Nikosia am Ende einen überzeugenden 3-0 Sieg einfahren, und sich mit dem Match heute gegen den krassen Aussenseiter aus Tripolis bereits eine komfortable Ausgangsposition für das Erreichen der KO-Phase und für den Gruppensieg schaffen. Augsburg hingegen war in Bilbao etwas überfordert, und muss heute Belgrad schlagen um weiter eine gute Rolle in der Europa League zu spielen. Trotz der weniger klangvollen Namen verspricht die Europa League bereits am 2. Spieltag ordentlich Spannung und internationalen Fussball-Flair.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: Manchester United – VfL Wolfsburg am 30.09.2015 – Champion’s League 2. Spieltag

2. Spieltag Champion’s League, Mittwoch, 30.09.2015

Manchester United – VfL Wolfsburg in Manchester

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Am zweiten Spieltag der Champion’s League Saison 2015/2016 warten echte Brocken auf die deutschen Teams. Leverkusen muss zum FC Barcelona, Gladbach empfängt Manchester City und der VfL Wolfsburg muss im Old Trafford bei Manchester United mit Bastian Schweinsteiger antreten. Das Team von Dieter Hecking ist zwar in der Bundesliga in der Spitzengruppe, hat aber nicht immer überzeugt. Das erste Spiel in der Königsklasse konnten die VW-Kicker gewinnen, jedoch wird das Auswärtsspiel in Manchester ein ganz anderes Kaliber.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Bayern München-Zagreb, FC Barcelona-Bayer Leverkusen und Gladbach-Manchester City – Champion’s League am 29. und 30.09.2015

Dienstag, 29.09.2015: FC Barcelona – Bayer 04 Leverkusen, 20:45 Uhr
Dienstag, 29.09.2015: FC Bayern München – Dinamo Zagreb, 20:45 Uhr
Mittwoch, 30.09.2015: Borussia Mönchengladbach – Manchester City, 20:45 Uhr

Diese Spiele sind ist nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Auch bringt Sport1 wieder seinen fast schon legendären Bitburger Fan-Talk.

Es sind auch diese Woche wieder richtig attraktive Spiele, die nur Pay-TV Abonnenten im deutschen Free-TV zu Gesicht bekommen. Bayer 04 Leverkusen hat die sicherlich schwerste Aufgabe, sich im Camp Nou dem FC Barcelona zu stellen. Selbst ohne Superstar Lionel Messi, der sich am Wochenende schwer verletzte, eine harte Nuss.

Die Bayern empfangen Dinamo Zagreb, aus Sicht der Fans sicherlich eine ‚Gmahte Wiesn‘, also ein fest eingeplanter Sieg. Das wiedererstarkte Mönchengladbach empfängt die Millionentruppe von Manchester City, mit ihrer Neuerwerbung Kevin de Bruyne.

Bus Dinamo Zagreb München Löwe
Bus von Dinamo Zagreb vor dem Hotel in München-Bogenhausen, 29.09.2015.

Teambus Dinamo Zagreb Löwe
Teambus von Dinamo Zagreb vor dem Hotel in München-Bogenhausen, 29.09.2015.

Bus Dinamo Zagreb Bayern München
Bus von Dinamo Zagreb vor dem Hotel in München-Bogenhausen, 28.09.2015.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: APOEL Nikosia – FC Schalke 04 am 17.09.2015 – Europa League 1. Spieltag

1. Spieltag Europa League, Donnerstag, 17.09.2015

APOEL Nikosia – FC Schalke 04 in Nikosia

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Sport1 – Beginn Sendung: 19:00 Uhr

Auch in der Europa League rollt der Ball ab diesem Donnerstag wieder, der FC Schalke 04 konnte in der Vorsaison nur teils überzeugen, und findet sich deshalb mit seinem neuen Coach Andre Breitenreiter im weniger attraktiven und lukrativen europäischen Wettbewerb wieder. Dennoch gibt es auch hier Geld und Ruhm zu verdienen, der FC Schalke kann beides gut brauchen. Zum Auftakt sind die Knappen aud Zypern gegen APOEL Nikosia gefordert.

Kategorien
Europa League

Free-TV? Borussia Dortmund-Krasnodar und Athletic Bilbao-FC Augsburg – Europa League am 17.09.2015

Europa League – 1. Spieltag Gruppenphase

Donnerstag, 17.09.2015: Borussia Dortmund – FK Krasnodar, 19:00 Uhr
Donnerstag, 17.09.2015: Athletic Bilbao – FC Augsburg, 21:05 Uhr

Diese Spiele sind nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Nach dem Schalke-Spiel bringt Sport1 die Zusammenfassungen.

Mit Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 sind in diesem Jahr zwei Champion’s League Dauergäste in der Europa League gelandet, weshalb sie aus deutscher Sicht auch besonders attraktiv ist. Kann Borussia Dortmund, das in der Rückrunde und in der neuen Saison zu alter Stärke zurückgefunden hat, eine richtig gute Rolle in diesem Wettbewerb spielen? Schafft es der FC Schalke 04 vielleicht in der Europa League in die letzten Runden, während in der Champion’s League oft relativ früh Schluss war? Mit dem FC Augsburg ist noch ein weiterer Farbkleks in diesem internationalen Wettbewerb gelandet, das Team von Markus Weinzierl will für Überraschungen sorgen, während natürlich der ganze Fokus auf der Bundesliga liegen wird.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: Olympiakos Piräus – FC Bayern München am 16.09.2015 – Champion’s League 1. Spieltag

Champion’s League – 1. Spieltag Gruppenphase

1. Spieltag Champion’s League, Mittwoch, 16.09.2015

Olympiakos Piräus – FC Bayern München in Piräus

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Sicher nicht das attraktivste Spiel des ersten Spieltags, aber die Bayern garantieren dem ZDF immer beste Quoten bei ihren teuren Champion’s League Übertragungen. Für den FC Bayern geht es wie in jedem Jahr in der Vorrunde nur darum, als Gruppensieger zu überwintern und damit in der ersten KO-Runde einen allzu schweren Gegner zu vermeiden. Auch in diesem Spiel in Griechenland ist das Team von Pep Guardiola natürlich klarer Favorit, die neuerlichen Verstärkungen des Kaders sowie die altgedienten Profis werden alles in die Waagschale werfen, um im wichtigsten Wettbewerb des Kontinents einen guten Start hinzulegen.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Sevilla-Gladbach, Wolfsburg-ZSKA Moskau und Bayer Leverkusen-BATE – Champion’s League am 15. und 16.09.2015

Dienstag, 15.09.2015: FC Sevilla – Borussia Mönchengladbach, 20:45 Uhr
Dienstag, 15.09.2015: VfL Wolfsburg – ZSKA Moskau, 20:45 Uhr
Mittwoch, 16.09.2015: Bayer 04 Leverkusen – BATE Baryssau, 20:45 Uhr

Diese Spiele sind ist nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Auch bringt Sport1 wieder seinen fast schon legendären Bitburger Fan-Talk.

Aus deutscher Sicht geht es wieder bunt zu in dieser Champion’s League Saison. Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 konnten sich nur für die Euro League qualifizieren, stattdessen stehen der VfL Wolfsburg, der Dauergast Bayer 04 Leverkusen und der Quasi-Neuling Borussia Mönchengladbach ihren Mann in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Leider überträgt das ZDF nur immer ein Spiel am Mittwoch, danach zeigt der Sender auch sämtliche Zusammenfassungen der anderen Spiele mit deutscher Beteiligung

Kategorien
EM 2016

Anstoss & Free-TV: Schottland – Deutschland am 07.09.2015 – EM 2016 Qualifikation

Qualifikation EM 2016, Montag, 07.09.2015

Schottland – Deutschland in Glasgow

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: RTL – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Nach dem 3-1 gegen Polen kann die Mannschaft von Jogi Löw mit einem weiteren Sieg gegen Schottland die Tabellenführung festigen, und sich damit eine gute Ausgangsposition für die restliche Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich schaffen. Die weiteren Gegner sind eher die schwächeren der Gruppe, vor allem gegen Gibraltar erwarten die Fans wieder ein Schützenfest.

Kategorien
EM 2016

Anstoss & Free-TV: Deutschland – Polen am 04.09.2015 – EM 2016 Qualifikation

Qualifikation EM 2016, Freitag, 04.09.2015

Deutschland – Polen in Frankfurt

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: RTL – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Es steht Wiedergutmachung an für die Deutsche Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel an diesem Freitag gegen den Nachbarn aus Polen. Im Hinspiel haben die Spieler um die Bundesligastars wie Robert Lewandowski, sowie einige Kicker aus der Premier League, dem Team von Jogi Löw eine empfindliche Niederlage zugebracht, und führen seit dem verdient die Qualifikationsgruppe für die EM 2016 in Frankreich an. Diesen Umstand will das Team wieder korrigieren, und mit einem Sieg gegen Polen, und auch gegen Schottland am Montag, wieder an die Tabellenspitze rücken.