Kategorien
Europa League

Free-TV: Eintracht Frankfurt – FC Porto am 27.02.2014 – Europa League, Letzte 32

Runde der letzten 32 Europa League, Donnerstag, 27.02.2014

Eintracht Frankfurt – FC Porto in Frankfurt

Anstoß & Anpfiff: 19:00 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 18:45 Uhr

Nach der starken Nacht in Porto will die Eintracht aus Frankfurt nun die kleine Sensation perfekt machen. Das Team, das in der Bundesliga gegen den Abstieg kämpft, kann gegen den portugiesischen Serienmeister und in der Regel Champion’s League Teilnehmer FC Porto bereits mit einem 0-0, 1-1 oder jedem Sieg in die Runde der letzten 16 der Europa League einziehen. Anstoss ist bereits um 19:00 Uhr, Kabel 1 überträgt das Spiel live.

Kategorien
Champion's League

Free-TV: FC Schalke 04 – Real Madrid am 26.02.2014 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Mittwoch, 26.02.2014

FC Schalke 04 – Real Madrid in Gelsenkirchen

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Die Schalker haben sich mit teils überzeugenden Leistungen in die KO-Runde, also das Achtelfinale, der Champion’s League gekämpft. Hier wartet nun ein echter Brocken, die Königlichen von Real Madrid sind an diesem Mittwoch in der Arena auf Schalke zu Gast. Die Mannschaft um Cristiano Ronaldo und viele andere Superstars wird die Schalker sicherlich auf eine harte Prüfung stellen – ein weiteres Desaster, wie die Klatsche für Leverkusen, würde auch kein gutes Licht auf die Konkurrenzfähigkeit der Bundesliga (abgesehen von den Bayern) werfen.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund, Champion’s League am Dienstag, 25.02.2014

Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund, Achtelfinale Champion’s League 2013/14

Dienstag, 25.02.2014, Anstoß & Anpfiff: 18:00 Uhr

Dieses Spiel ist leider nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man das Match auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und teils bei sport1.fm

Real Madrid, Arsenal London und Paris St. Germain – vom Klang des Namens her hat Borussia Dortmund mit Zenit St. Petersburg sicherlich die kleinste Nummer aller deutschen Vertreter gezogen, und ist – zumal viele Leistungsträger verletzt sind, und das Team damit nicht bei 100% seiner Stärke – damit sicher nicht unzufrieden. Dennoch sind die Russen, vor allem im heimischen Stadion, ein sehr schwer zu spielender Gegner.

Kategorien
Europa League

Free-TV & Anstoss-Zeit: FC Porto – Eintracht Frankfurt am 20.02.2014 – Europa League, Runde letzte 32

Runde der letzten 32, Europa League, Donnerstag, 20.02.2014

FC Porto – Eintracht Frankfurt in Porto

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 20:45 Uhr

Von den deutschen Teams hat es nur die Eintracht aus Frankfurt geschafft, in die KO-Phase der Europa League einzuziehen. Der VfB Stuttgart scheiterte schon in der Qualifikation, der SC Freiburg konnte sich in der Gruppenphase nicht durchsetzen. Und aus der Champion’s League sind bekanntlich keine Mannschaften in die Europa League ‚abgestiegen‘, da sich alle 4 deutschen Teams für das Achtelfinale der Königsklasse qualifizieren konnten. Daher liegen nun alle Hoffnungen in diesem Wettbewerb auf dem Team aus Hessen.

Kategorien
Champion's League

Free-TV: FC Arsenal London – FC Bayern München am 19.02.2014 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Mittwoch, 19.02.2014

FC Arsenal London – FC Bayern München in London

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Endlich rollt ab dieser Woche auch wieder der Ball in der Champion’s League. Im Hinspiel tritt der FC Bayern München beim FC Arsenal London in der englischen Hauptstadt an.

Nachdem die Bayern die Bundesliga scheinbar nach Belieben dominieren und nun schon quasi uneinholbar sind stellt sich für viele vor allem die Frage, ob es international ähnlich aussieht, und die Bayern auch gegen die europäischen Topclubs so vermeintlich einfaches Spiel haben.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Bayer 04 Leverkusen – Paris St. Germain, Champion’s League am Dienstag, 18.02.2014

Bayer 04 Leverkusen – Paris St. Germain, Achtelfinale Champion’s League 2013/14

Dienstag, 18.02.2014, Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr

Dieses Spiel ist leider nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man das Match auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und teils bei sport1.fm. Zusammenfassungen gibt es nach dem Bayern-Spiel am Mittwoch.

Vor einigen Jahren war der Zustand von Paris St. Germain nicht wirklich glänzend, und andere Clubs haben in Frankreich für Furore gesorgt. Das hat sich mit dem Einstieg der ‚Scheichs‘ und den damit verbundenen millionenschweren Einkäufen (wie Ibrahimovic und Cavani, um nur zwei der teuersten zu nennen) deutlich geändert. Auch deshalb wird Leverkusen sicherlich mit grossem Respekt an das Spiel herangehen, und nicht von Beginn auf totale Offensive setzen.

Kategorien
DFB Pokal

Free-TV: Hamburger SV – FC Bayern München am 12.02.2014 – DFB Pokal Viertelfinale

Viertelfinale DFB Pokal, Mittwoch, 12.02.2014

Hamburger SV – FC Bayern München in Hamburg

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Unterschiedlicher könnten die Stimmung und die Vorgaben vor diesem DFB-Pokal Viertelfinale nicht sein. Auf der einen Seite der Hamburger SV, der mehr denn je völlig desolat agiert und in der Tabelle nur den schwachen Aufsteiger Eintracht Braunschweig hinter sich lassen kann – und damit auf einem direkten Abstiegsplatz steht. Auf der anderen Seite der strahlende FC Bayern München, der einen Rekord nach dem anderen hinlegt, und alle Wettbewerbe dominiert.

Die ausgelutschte Floskel von den eigenen Gesetzen des Pokals muss also mehr denn je strapaziert werden, damit an diesem Mittwoch zumindest Spannung aufkommt, und der HSV nicht von den Bayern an die Wand gespielt wird.

Nicht im Free-TV zu sehen sind: (Zusammenfassungen nach dem HSV-Spiel)

1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg
Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Kaiserslautern

Kategorien
DFB Pokal

Free-TV: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund am 11.02.2014 – DFB-Pokal Viertelfinale

Viertelfinale DFB-Pokal, Dienstag, 11.02.2014

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund in Frankfurt

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:35 Uhr

Der Zug für den Titel ist in der Bundesliga für Borussia Dortmund so gut wie abgefahren, zu sehr dominieren die Bayern die Liga. Auch der Titel in der Champion’s League ist zwar noch möglich, aber nicht viele trauen Dortmund den Gewinn zu.

Umso wichtiger ist für Jürgen Klopp der Pokal, da hier ein wichtiger Titel am ehesten greifbar ist. An diesem Dienstag tritt seine Borussia aus Dortmund bei Eintracht Frankfurt an, welche nach einer relativ schwachen Hinrunde an diesem Wochenende einen klaren Sieg einfahren konnte.