Kategorien
Nationalmannschaft

Anstoss & Free-TV: Georgien – Deutschland am 29.03.2015 – Nationalmannschaft EM Qualifikation

EM Qualifikation Nationalmannschaft, Sonntag, 29.03.2015

Georgien – Deutschland in Tiflis

Anstoß & Anpfiff: 18:00 Uhr – Sender: RTL – Beginn Sendung: 17:00 Uhr

Zwei Siege gegen die beiden Tabellen-Schlusslichter Georgien und Gibraltar sind in den nächsten beiden Spielen für die deutsche Nationalmannschaft in der EM Qualifikation zur Euro 2016 in Frankreich absolute Pflicht. Die Pleite gegen Polen und das schwache Unentschieden gegen Irland haben das Team in diese Situation gebracht, nach 4 Qualifikationsspielen nur auf Platz 3 in der Tabelle zu stehen.

Stammkeeper Manuel Neuer wird den zuletzt nicht wirklich souveränen Ron Robert Zieler wieder ersetzen. Mittelfristig werden Bernd Leno und Marc-André Ter Stegen die Nummer 2 und 3 bilden, sie sind derzeit aber noch bei der U21 gesetzt, und Jogi Löw sieht zumindest für die Qualifikation noch keine Notwendigkeit sie unbedingt in den A-Kader zu ziehen.

Kategorien
Nationalmannschaft

Anstoss & Free-TV: Deutschland – Australien am 25.03.2015 – Nationalmannschaft Testspiel

Testspiel Nationalmannschaft, Mittwoch, 25.03.2015

Deutschland – Australien in Kaiserslautern

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

In Vorbereitung zum, durch die schwachen Leistungen in den vergangenen Partien wichtigen, EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien am Sonntag spielt die Mannschaft von Jogi Löw an diesem Mittwoch gegen das Team von Australien. Die Mannschaft wird wieder ein anderes Gesicht haben, unter anderem sind Holger Badstuber und Ilkay Gündogan nach längerer Abwesenheit wieder im Kader, und haben auch guten Chancen auf einen Einsatz.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: Inter Mailand – VfL Wolfsburg am 19.03.2015 – Europa League Achtelfinale

Achtelfinale Europa League, Donnerstag, 19.03.2015

Inter Mailand – VfL Wolfsburg in Mailand

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 20:30 Uhr

In der Europa League läuft es in diesen Jahren für die deutschen Teams eher bescheiden, auch in der Saison 2014/2015 sind bereits vor dem Achtelfinale bis auf ein Team alle deutschen Teilnehmer aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Der verbleibende VfL Wolfsburg untermauert aber in der Europa League seinen Anspruch, in den nächsten Jahren unter den Top-Teams in Europa zumindest mitzumischen. Die bisherigen Auftritte waren stets recht sourverän, und auch das Hinspiel gegen Inter Mailand, immerhin vor ein paar Jahren noch Sieger der Champion’s League, wurde mit einem starken 3-1 gewonnen.

Auch für Kabel 1 ist der Quoten-Erfolg der Europa League in diesem Jahr maßgeblich von dieser Partie abhängig, sollte mit Wolfsburg schon wieder die letzte Bundesliga-Mannschaft früh ausscheiden, sind schwache Quoten für den weiteren Verlauf des Wettbewerbs so gut wie garantiert.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: Borussia Dortmund – Juventus Turin am 18.03.2015 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Mittwoch, 18.03.2015

Borussia Dortmund – Juventus Turin in Dortmund

Anstoß & Anpfiff: 20:25 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Die steile Aufholjagd der Borussia, mit zuvor 4 Siegen in Folge, ist mit zwei 0-0 gegen Hamburg und daheim gegen Köln etwas ins Stocken geraten, dennoch hat sich der Club in der Liga rehabilitiert, und hat immer noch Chancen auf die europäischen Plätze – Augsburg ist 8 Punkte entfernt und derzeit etwas aus dem Tritt, der Erzrivale Schalke 04 auf Platz 5 ist auch nur 9 Punkte entfernt.

Zuerst steht allerdings noch das wichtige Duell im Champion’s League Achtelfinale gegen Juventus Turin auf dem Spielplan. Die Dortmunder haben in Turin sehr ordentlich gespielt, mussten aber eine 1-2 Niederlage hinnehmen. Daher muss ein Sieg mit 2 Toren Unterschied oder ein 1-0 Sieg her, um das Viertelfinale zu erreichen. Sicherlich machbar, die Chancenverwertung wird dabei wieder die entscheidende Rolle bei Borussia Dortmund spielen.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Atletico Madrid – Bayer 04 Leverkusen, Champion’s League am Dienstag, 17.03.2015

Atletico Madrid – Bayer 04 Leverkusen, Achtelfinale Rückspiel, Champion’s League um 20.45 Uhr

Dienstag, 17.03.2015, Anstoß & Anpfiff: um 20:45 Uhr

Dieses Spiel sind ist nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Auch bringt Sport1 wieder seinen fast schon legendären Bitburger Fan-Talk.

In der Bundesliga geht es bei Leverkusen mal auf- mal abwärts, auch wenn sich das Team von Roger Schmidt derzeit auf dem 4. Tabellenplatz festgesetzt hat ist von absoluter Konstanz wenig zu spüren. In der Champion’s League hat die Werkself im Hinspiel eine beherzte und auch spielerisch gute Leistung gegen den Vorjahres-Finalisten Atletico Madrid abgeliefert, und sich mit einem guten 1-0 Ergebnis belohnt. Gegen die Nummer 3 im spanischen Fussball, hinter den Giganten FC Barcelona und Real Madrid, wird es dennoch ein sehr hartes Stück Arbeit. Hilfreich wäre natürlich ein Tor, dann müsste das Team aus Madrid mindestens 3 Tore selbst erzielen.

Kategorien
Europa League

Free-TV: VfL Wolfsburg – Inter Mailand am 12.03.2015 – Europa League Achtelfinale

Achtelfinale Europa League, Donnerstag, 12.03.2015

VfL Wolfsburg – Inter Mailand in Wolfsburg

Anstoß & Anpfiff: 19:00 Uhr – Sender: Kabel 1 – Beginn Sendung: 18:45 Uhr

Für den VfL Wolfsburg, der mit seinen finanziellen Mitteln echte Ambitionen hat in den nächsten Jahren unter den Grossen in Europa mitzuspielen, steht ein erster dicker Test in der diesjährigen Europa League an. Der aus der Champion’s League ‚abgestiegene‘ Verein von Inter Mailand kommt an diesem Donnerstag in die VW Arena in Wolfsburg, das Rückspiel findet eine Woche später im legendären San Siro in Mailand statt. In der Liga schlägt sich Wolfsburg derzeit richtig gut, und wird den 2. Platz nicht mehr hergeben. Nun können die Wölfe auch international zeigen, dass sie gereift sind und ein grosses Team, das noch vor einigen Jahren die Champion’s League mit Jose Murinho gewinnen konnte, herausfordern können.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: FC Bayern München – Schachtar Donezk am 11.03.2015 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Mittwoch, 11.03.2015

FC Bayern München – Schachtar Donezk in München

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

An diesem Mittwoch geht es für die Bayern bereits früh in dieser Champion’s League 2014/2015 um richtig viel – genauer gesagt steht sogar der Erfolg der ganzen Saison für die Mannschaft und Coach Pep Guardiola bereits auf dem Prüfstand. Das nationale Double ist zwar mit dem recht schweren Los im DFB-Pokal – auswärts bei Bayer 04 Leverkusen – noch lange nicht gewonnen, aber der Anspruch der Bayern muss mindestens das Halbfinale der Champion’s League sein.

Vor allem durch das Triple-Erbe aus der letzten Saison unter Jupp Heynckes und die derbe Klatsche durch Real Madrid im letzten Jahr muss der FC Bayern München und sein Coach in diesem Jahr in der Königsklasse etwas reissen, am besten natürlich den Titel holen – oder möglichst spät und knapp gegen ein Topp-Team ausscheiden. Das 0-0 im Auswärtsspiel gegen Schachtar Donezk ist kein wirklich gutes Ergebnis – die Bayern müssen die Ukrainer, die mit international bekannten Spielern gut bestückt sind, im heimischen Stadion auf jeden Fall bezwingen.

Kategorien
Champion's League

Free-TV? Real Madrid – FC Schalke 04, Champion’s League am Dienstag, 10.03.2015

Real Madrid – FC Schalke 04, Achtelfinale Rückspiel, Champion’s League um 20.45 Uhr

Dienstag, 10.03.2015, Anstoß & Anpfiff: um 20:45 Uhr

Dieses Spiel sind ist nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Auch bringt Sport1 wieder seinen fast schon legendären Bitburger Fan-Talk.

Spannung ist anders – könnte man vor diesem Spiel der Königsblauen im Achtelfinale der Champion’s League feststellen. Zwar haben die Knappen am Wochenende in der Bundesliga gegen Hoffenheim überzeugt, doch diesmal steht das Auswärtsspiel beim Titelverteidiger der Champion’s League, bei Real Madrid, an. Im Hinspiel haben sich die Schalker wacker geschlagen, dennoch aber eine 0-2 Niederlage kassiert. Am Weiterkommen von Real Madrid gibt es deshalb kaum Zweifel.

Kategorien
DFB Pokal

Anstoss & Free-TV: Kickers Offenbach – Borussia Mönchengladbach am 04.03.2015 – DFB Pokal Achtelfinale

Achtelfinale DFB Pokal, Mittwoch, 04.03.2015

Kickers Offenbach – Borussia Mönchengladbach in Offenbach am Main

Anstoß & Anpfiff: 20:30 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Nicht das Spiel des FC Bayern München, das zeitgleich mit diesem Spiel stattfindet, sondern die Partie der Kickers Offenbach gegen die Borussia aus Mönchengladbach, wird in dieser Woche LIVE in der ARD übertragen. Offenbach ist derzeit klarer Tabellenführer in der Regionalliga Südwest, also in der 4. Liga. Die Borussen haben letzter Woche dem internationalen Spitzenclub FC Sevilla einen heissen Fight geliefert. Dennoch werden die Offenbacher Fans ihr Team nach vorne peitschen, und die Mannschaft wird versuchen den favorisierten Gladbachern, die derzeit Dritter in der Bundesliga sind, einen heissen Tanz zu liefern.

Kategorien
DFB Pokal

Free-TV? Bayern-Braunschweig, Bayer Leverkusen-Kaiserslautern, Freiburg-Köln, Bielefeld-Bremen, Leipzig-Wolfsburg – DFB Pokal Achtelfinale

Achtelfinale DFB Pokal am 03.03. und 04.03.2015

03.03.2015:
Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Kaiserslautern um 19.00 Uhr
VfR Aalen – TSG Hoffenheim um 19.00 Uhr
SC Freiburg – 1. FC Köln um 20.30 Uhr
Dynamo Dresden – Borussia Dortmund um 20.30 Uhr

04.03.2014
RB Leipzig – VfL Wolfsburg um 19.00 Uhr
Arminia Bielefeld – Werder Bremen um 19.00 Uhr
FC Bayern München – Eintracht Braunschweig um 20.30 Uhr
Kickers Offenbach – Borussia Mönchengladbach um 20.30

Diese Spiele sind (ausser Dortmund und Gladbach) nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender, wie B5 Aktuell), und bei sport1.fm.

Klare Favoitenrollen und enge Matches in diesem Achtelfinale des DFB Pokals 2014/2015. Dass der FC Bayern München die Eintracht aus Braunschweig besiegt, daran wird kaum jemand zweifeln. Partien wie SC Freiburg gegen den 1. FC Köln sind hingegen völlig offen und auf Augenhöhe. Besonders interessant wird auch das Spiel der beiden „Retortenclubs“, der VW-Verein Wolfsburg tritt an beim Red Bull Verein in Leipzig. Tatsächlich sind alle 4 Clubs, die aufgrund der grösseren externen Geldspritzen teils heftig in der Kritik stehen (Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg, auch Leverkusen) unter diesen letzten 16 Teams im DFB Pokal.