Kategorien
Nationalmannschaft

Anstoss & Free-TV: Deutschland – Italien am 29.03.2016 – Nationalmannschaft Freundschaftsspiel

Freundschaftsspiel Nationalmannschaft, Dienstag, 29.03.2016

Deutschland – Italien in München

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ARD – Beginn Sendung: 20:15 Uhr

Das Testspiel gegen England hatte für die deutsche Nationalmannschaft richtig gut begonnen, bis zum Ende die Engländer mit den drei Gegentoren einen echt gebrauchten Tag daraus gemacht haben. Vor allem defensiv hat die deutsche Mannschaft nicht überzeugt, die hochgelobten offensiven Mittelfeldspieler waren etwas lustlos und wenig effektiv.

Dadurch wird das eigentlich nicht besonders wichtige Testspiel gegen Italien schon ein echter Stimmungstest, mit zwei Niederlagen will Joachim Löw sicher nicht aus dieser Woche gehen. Fehlen wird Manuel Neuer, auch die Vielspieler aus Bayern und Dortmund, sowie Mesut Özil, werden eine Pause bekommen.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund & Bayer Leverkusen – Villareal am 17.03.2016 – Europa League Achtelfinale

Achtelfinale Europa League, Donnerstag, 17.03.2016

Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund in London

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Sport1 – Beginn Sendung: 19:00 Uhr

Bayer 04 Leverkusen – FC Villareal, 19:00 Uhr in Leverkusen NICHT IM FREE-TV

Dem Vernehmen nach ist Tottenham Hotspur in Dortmund nur mit einer B-Elf aufgelaufen, und hat eine Menge Spieler für den Kampf um die Meisterschaft in der Premier League geschont. Sich dann aber derart von Dortmund zerlegen zu lassen war sicher nicht der Plan des Teams aus London. Mit 3-0 im Hinspiel kann Dortmund relativ locker nach England reisen, die Teilnahme am Viertelfinale ist dem Team von Thomas Tuchel kaum mehr zu nehmen.

Nicht im Free-TV (nur SKY, und Sport1.fm als Radio) zu sehen ist Bayer 04 Leverkusen gegen FC Villareal. Hier muss Leverkusen einen klaren 0-2 Rückstand wettmachen, gegen die Gelben aus Spanien eine echte Mammutaufgabe.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV: FC Bayern München – Juventus Turin am 16.03.2016 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Mittwoch, 16.03.2016

FC Bayern München – Juventus Turin in München

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: ZDF – Beginn Sendung: 20:25 Uhr

Exzellent war die Ausgangsposition für den FC Bayern München – bis zum Gegentor, und dem Ausgleich in Turin. So wurde aus dem überzeugenden 2-0 noch ein 2-2, und das Rückspiel in München bietet entsprechend Spannung.

Dennoch geht der FC Bayern natürlich mit breiter Brust in das Match gegen Juventus Turin, jeder Sieg und selbst ein 0-0 oder 1-1 reicht gegen den italienischen Rekordmeister für das Weiterkommen ins Viertelfinale der Champion’s League. In der Abwehr herrscht bei den Bayern weiterhin Personalmangel, doch im Mittelfeld – ob defensiv oder offensiv – kann Coach Pep Guardiola aus dem Vollen schöpfen. Douglas Costa soll wieder an die Leistungen aus der Vorrunde anknöpfen, Mario Götze ist wieder eine Option, Ribery und Robben sind wieder in der Mannschaft. Das Tore-Schiessen könnten auch am Mittwoch wieder die beiden absoluten Garanten im Sturm, Robert Lewandowski und Thomas Müller, übernehmen.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV? Europa League, 10.03.2016.: Borussia Dortmund – Tottenham Hotspur

Europa League Achtelfinale – 10.03.2016

Borussia Dortmund – Tottenham Hotspur um 19 Uhr

Dieses Spiel ist nicht Live im Free-TV zu sehen (nur Villareal – Leverkusen auf Sport1). Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender), und bei sport1.fm. Nach den Live-Spielen bringt Sport1 die Zusammenfassung.

Mit Tottenham Hotspur aus London hat Borussia Dortmund sicherlich eines der schwersten Lose im Achtelfinale der Europa League erwischt, das Team kämpft in der starken Premier League – noch vor Manchester United, Manchester City oder dem FC Chelsea – um die Meisterschaft und spielt eine richtig starke Saison.

Doch auch Dortmund ist in guter Form, und hat sein Saisonziel in der Bundesliga schon so gut wie erreicht, Platz 2 ist zementiert, dahinter tut sich keine echte Konkurrenz auf. Auch gegen den FC Bayern konnten die Dortmunder überzeugen, auch wenn nur ein 0-0 am Ende stand. Wie immer gilt im Hinspiel der KO-Runde am besten kein Tor zu fangen, also möglichst einen zu Null Sieg einzufahren. Trainer Thomas Tuchel kann personell fast aus dem Vollen schöpfen, und hat vor allem im Mittelfeld einige interessante Optionen.

Kategorien
Europa League

Anstoss & Free-TV: FC Villareal – Bayer 04 Leverkusen am 10.03.2016 – Europa League Achtelfinale

Achtelfinale Europa League, Donnerstag, 10.03.2016

FC Villareal – Bayer 04 Leverkusen in Villareal

Anstoß & Anpfiff: 21:05 Uhr – Sender: Sport1 – Beginn Sendung: 19:00 Uhr

Nur zwei deutsche Teams konnten sich in das Achtelfinale der attraktiven Europa League kämpfen, vor allem für den FC Schalke 04 war das Ausscheiden bitter. Die beiden deutschen Vertreter haben noch dazu richtig schwere Aufgaben bekommen, so muss Bayer 04 Leverkusen, das sich in der Liga derzeit etwas in der Krise befindet, zu den starken Spaniern des FC Villareal. Stefan Kiessling wird mit an Bord sein, als mit Abstand erfahrenster Bayer-Spieler im internationalen Wettbewerb muss er zusammen mit Sturmpartner Chicharito möglichst für ein Auswärtstor sorgen, damit das Rückspiel in Leverkusen keine Herkulesaufgabe wird.

Nach dem Spiel bringt Sport1 Zusammenfassungen der anderen Spiele, darunter auch das Dortmund-Tottenham Match.

Kategorien
Champion's League

Anstoss & Free-TV?: VfL Wolfsburg – KAA Gent, 08.03.2016 & Chelsea – Paris, 09.03.2016 – Champion’s League Achtelfinale

Achtelfinale Champion’s League, Dienstag, 08.03.2016, Rückspiele

VfL Wolfsburg – KAA Gent in Wolfsburg

Anstoß & Anpfiff: 20:45 Uhr – Sender: NICHT IM FREE-TV (nur SKY, und im Radio)

Dieses Spiel ist nicht Live im Free-TV zu sehen. Nur der Sender SKY überträgt live. Hören kann man die Matches auf diversen Radio-Kanälen (meist die Nachrichtenkanäle der jeweiligen ÖR-Rundfunksender). Auch bringt Sport1 wieder seinen fast schon legendären Bitburger Fan-Talk.

Stattdessen im Free-TV: FC Chelsea – Paris St. Germain, 09.03.2016 um 20.45 Uhr im ZDF

3:0 hatte der VfL Wolfsburg in Gent geführt, das Ticket für das Viertelfinale war damit schon gelöst. Am Ende hat das Team von Dieter Hecking etwas den Faden verloren, sich zwei Gegentore eingefangen und fast noch den Ausgleich kassiert. Dennoch ist ein Auswärtssieg mit vielen Toren eine sehr gute Ausgangsposition, und KAA Gent sicher keine Übermannschaft. Der VW-Club hat damit beste Chancen, das Achtelfinale der Champion’s League zu erreichen – und damit ins Konzert der ganz großen Europas mit einzusteigen. Dort wartet u.a. auch Chelsea oder Paris St. Germain – dieses Spiel übertägt das ZDF Live am Mittwoch, danach gibt es die Zusammenfassung von Wolfsburg – Gent.